Datenschutz

Die Mitarbeiter der Vonier OG unterliegen den Geheimhaltungspflichten des Datenschutzgesetzes. Der Kunde anerkennt, dass die Verwendung der bei der Bestellung angeführten Daten für Zwecke der Auftragsabwicklung, Buchhaltung und der Kundenevidenz der Vonier OG gespeichert und verarbeitet werden. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Die Vertragspartner der Vonier OG sind über deren Datenschutzbestimmungen instruiert und der Vonier OG diesbezüglich verpflichtet.

Der Kunde stimmt dieser Datenverwaltung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten innerhalb dieser Vertragsabwicklung ausdrücklich zu.

Nach oben